ICH will König werden!

Herzlichen Glückwunsch lieber Königsanwärter. Hier bekommst Du einige Informationen, was Dich als König im Heimatschutzverein Neuenbeken erwartet.

Flyer Schützenblatt Seite1_Bildgröße ändern

Flyer Schützenblatt Seite2_Bildgröße ändern

Wir hoffen, dass wir alle wesentlichen Punkte erfasst haben. Für einzelne Fragen, die dennoch weiterhin ungeklärt sein sollten, steht im gesamten Königsjahr Oberstleutnant Gerald Rüngeler als erster Ansprechpartner zur Verfügung. Aber auch der Königshauptmann und der gesamte Vorstand stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Voraussetzung für die Königswürde ist zunächst einmal die Volljährigkeit und die Mitgliedschaft im Heimtschutzverein. Um die Position des Königs würdevoll zu bekleiden solltest Du eine Schützenuniform tragen.

Wenn DU es bist, der die letzten Teile des Schützenadlers aus dem Kugelfang geschossen hast, wirst Du von zwei kräftigen Schützen geschultert und durch die Menschenmenge in die Halle getragen.

Hier kannst Du von der Theke aus mit allen anderen Schützen und Freunden anstoßen und wir werden Dich mit musikalischer Unterstützung hochleben lassen.

Im Schützenstübchen treffen sich derweil einige Vorstandsmitglieder. Hier wirst Du zusammen mit Deinen Hofherren sowie den Prinzen und dem Jungschützenkönig mit seinen Prinzen „umdekoriert“. Das heißt mit entsprechenden Schulterstücken an der Uniform, Mützenkordeln und Schärpen bestückt.

In der Zwischenzeit werden die beiden Adjutanten die von Dir erkorene Königin informieren, sofern sie nicht auch vor Ort sein sollte. Auch die Hofdamen werden informiert und begeben sich zur Residenz der Königin. Dort warten sie, zusammen mit der Königin auf Deine Ankunft. Spätestens hier stellt sich für die Damen die Frage nach der passenden Kleidung. Wir können da keine modischen Tips geben, sondern empfehlen etwas bequemes anzuziehen. ein bisschen Eleganz darf gerne sein, sollte aber an diesem Tag nicht überbewertet werden.

Mitglieder des Vorstands kümmern sich auch darum, dass gekühlte Getränke bei der Residenz bereitstehen.

Nach dem Einkleiden kommt es zur sogenannten „Proklamation“. Hier werden die entsprechenden Orden angesteckt und DU bekommst die Königskette vom Vorjahreskönig umgehängt und bist ab sofort neuer Schützenkönig des Heimatschutzvereins Neuenbeken.

Umrahmt von Deinen Königsoffizieren und dem Vorstand marschierst Du nun mit den Schützen zur Residenz der Königin. Hier erhält nun auch Deine gewählte Königin die Königskette überreicht.

Nach einem kleinen Umtrunk nimmst Du bei der Parade mit Deiner Königin und dem Hofstaat die Front ab. Anschließend führst Du Deine Schützen wieder zur Beketalhalle wo dann der große Festball mit Ehrentanz beginnt. Auch wenn es für Dich unlogisch erscheint, solltest Du mit Deinem Hofstaat gegen 24:00Uhr die Halle verlassen. Glaub uns, Du wirst uns dafür dankbar sein. 🙂

Die Woche zwischen Vogelschießen und Schützenfest

Vorstandssitzungen

Der König nimmt an allen Vorstandssitzungen im Königsjahr teil und ist dort auch stimmberechtigt. Die erste Sitzung ist immer am Dienstag nach Vogelschießen um 20.00 Uhr in der Gaststätte „Zur Jägerlust“.

Fototermin Uhdenhütte

Dieses ist Dein erster offizieller Termin für Dich und Deinen Hofstaat. Er findet am Sonntag-Vormittag, also am Tag nach dem Vogelschießen statt. Hier werden die ersten Fotos für die Zeitungen und Berichte erstellt.

Anschließend werden sich Deine Königin und die Hofdamen auf den Weg machen und sich Kleider für das Schützenfest aussuchen.

In der Zwischenzeit wird Oberstleutnant Gerald Rüngeler Dich und Deine Hofherren über den weiteren Ablauf unterrichten und Deine Fragen beantworten.

Schmücken der Königsresidenz:

Für das Schmücken der Königsresidenz werden die Utensilien nach Absprache zwischen Königspaar / Vorstand traditionsgemäß am Donnerstag vor Schützenfest angeliefert und angebracht. Hier hilft der Vorstand unterstützend mit, wie die Residenz geschmückt werden soll. Das Königspaar gibt die Wünsche vor. Hier empfiehlt es sich, die Platzmeister frühzeitig anzusprechen.

Dekoration Königstisch

Die Dekoration für den Königstisch bzw. die grundsätzliche Dekoration im Bereich des Königstisches ist durch das Königspaar zu organisieren. Der Tisch wird durch den Vorstand am Freitag vor dem Schützenfest aufgestellt.

Festwirt

Absprachen mit dem Festwirt Andreas Dix, Tel. 0173 68 00 44 9 :

– Evtl. Bestellung von Kaffee, Kuchen und Schnittchen
– Evtl. Essen am Sonntagabend oder am Montagabend, Uhrzeit festlegen; in der Vergangenheit hat sich der Sonntagabend in der Zeit von 19 Uhr bis 20:30 Uhr etabliert, um zum Beginn des Festballes um 20:30Uhr wieder rechtzeitig in der Halle zu sein; das Essen kann in den Räumen der Schießsportabteilung eingenommen werden; in diesem Fall bitte den Leiter der Schießabteilung, Dieter Fulde und den Vorstand (Gerald Rüngeler) informieren.
– Bei Bedarf Tische für Sonntagnachmittag (oder auch für andere Tage) reservieren; auch
– Evtl. einen Kühlschrank für den Königstisch bestellen.
– Evtl. Getränkewünsche für den Königstisch abgeben.

Einladungen für Gäste

Wünsche für Einladungen, Tischreservierung für Sonntagnachmittag zum Kaffee bitte bei der Vorstandssitzung am Dienstagabend angeben.

Für das Frühstück am Montag des Schützenfestes können gerne Gäste wie zum Beispiel die Arbeitskollegen eingeladen werden. Entsprechende Einladungen bitte beim Geschäftsführer Frank Krause in Auftrag geben. Ein Tisch wird in der Halle reserviert.

Jetzt kannst Du Dich ganz entspannt auf drei tolle Tage Schützenfest freuen. Wir sind sicher, Du wirst begeistert sein, wie schon alle anderen Könige vor Dir!

Den Flyer kannst Du hier downloaden!

 

Print Friendly

Ein Gedanke zu „ICH will König werden!“

Kommentare sind geschlossen.