Glashütte Uhden

Die Glashütte UhdenEin herausragendes Ereignis in der 425-jährigen Schützengeschichte war 1989 die Renovierung und Erweiterung der Glashütte Uhden mit dem alten Backhaus. Dieses Objekt ist Eigentum des Heimatschutzvereins.

Die Geschichte der Glashütte und der damaligen Glasproduktion fand sicherlich ihre Hochzeit im 19.Jahrhundert.
Nach der Schließung der Glashütte um 1906 zerfiel das Gebäude zusehends.
Der ,,Glashüttenzauber“ hieß es im August 1988 in der Presse, als die Grundsteinlegung gefeiert wurde.
Eine riesige Abstimmung im Rat und Paderborner Land sowie eine umfangreichen Werbekampagne der Neuenbekener Vereine war die Grundlage für die Restaurierung der Glashütte. Weitere wichtige Unterstützung bekamen die Neuenbeker von Banken, zahlreichen Unternehmen und öffentlichen Institutionen.

vom Rinderstall zum Schmuckstück

Den Anstoß und weitere Schützenhilfe gab zudem die Paderborner Brauerei die einen Wettbewerb zum sammeln von Kronkorken für die Brauerei ins Leben gerufen hatte. Der Sieger erhielt einen
ausgelobten Geldpreis. Die Neuenbeker gewannen damals diesen Wettbewerb und die
Startfinanzierung konnte dadurch gesichert werden. Neben der finanziellen Unterstützung haben die Arbeitsgemeinschaft der Vereine und die Bürger von Neuenbeken für die Restaurierung 6000 Arbeitsstunden während der zweijährigen Bauzeit eingebracht.
So konnte die Einweihung der restaurierten Uhdenhütte am 30.09.1989 gefeiert werden.
Die Uhdenhütte sollte einen pädagogischen Auftrag erfüllen, nämlich heimatkundlichen Anschauungsunterricht besonders für Schulklassen. In der Fortschreibung der Geschichte ist die Uhdenhütte heute eine Kulturelle Begegnungsstätte für Jung und Alt, die im Kreis ihresgleichen sucht.

Uhdenhuette_web

Die alten Bruchsteinmauern, die gewaltige Dachkonstruktion, die alte offene Glasschmelzfeuerstelle und die Reste des Kühlofens vermitteln neben der neuen Glasschmelze noch immer etwas von der alten bewegten Geschichte der Glasbläser unserer Region.

Nutzen auch Sie dieses ganz besondere einmalige Ambiente für ihre Feier mit 70-140 Personen.

Bei Fragen zur Terminvergabe wenden Sie sich bitte an:

Frau Gabi Strathaus, Tel.: 0 52 52-94 01 66

oder stellen hier eine unverbindliche Buchungsanfrage.

Print Friendly