Senioren

Neuenbekener Schützen-Senioren seit 1999 aktiv

Ihren 15. Geburtstag feierten die Senioren des Schützenvereins Neuenbeken im Jahr 2014.

senioren

Im April 1999 gründeten eine Hand voll Männer die Abteilung »Senioren des HSV« in Neuenbeken. Heute sind es 35 ältere Bürger, die sich einmal im Monat zu einer kleinen Wanderung treffen. Anschließend wird besprochen, welche Aktivitäten anstehen, wie beispielsweise kleine Arbeiten innerhalb des Dorfes.

Unter der Organisation von Ehrenoberst Theo Schäfers wurden in den vergangenen Jahren einige Arbeiten von den Senioren in Neuenbeken durchgeführt.

Der erste Einsatz war im April 1999 der Außen-Anstrich der Schützenhalle. Es folgten Mithilfe beim Neubau der Sporthalle, Umbau der Beketalhalle und beim Umbau des Feuerwehrhauses.

Beim Bau des Baumhauses waren die älteren Herren immer im Arbeitseinsatz und auch beim Ausbau des Waldlehrpfades aktiv.

Gefragt waren die Fachkräfte bei der Restaurierung der Pfarrkirche und der Orgelbühne.

Die Gartenpflege des Ehrenmals ist Aufgabe der Senioren des Heimatschutzvereins.

Bei der Neugestaltung der Glashütte Uhden im Jahre 1988 waren schon einige Männer mit viel Arbeitseinsatz präsent.

Heute sind die Schützenherren nur noch für leichte Arbeiten innerhalb des Dorfes zuständig.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.